Neben herkömmlichen Funktionen eines Scheinwerfers wie Abblendlicht, Fernlicht, Positionslicht oder Fahrtrichtungsanzeiger bieten aktuelle Scheinwerfer auch statisches Abbiegelicht, Tagfahrlicht und dynamisches Kurvenlicht. Seit einiger Zeit am Markt verfügbar sind Systeme, die andere Verkehrsteilnehmer über Sensorik erfassen und gezielt ausblenden. Maskiertes Dauerfernlicht oder Matrix-Beam sind hier zwei geläufige Begriffe. Diese zusätzlichen Merkmale dienen einer besseren Ausleuchtung der Straße und Umgebung und erhöhen damit die Verkehrssicherheit.

 

Neben der Funktionalität eines Scheinwerfers erleben wir mit der LED Technologie als Lichtquelle für die Hauptlichtfunktionen eine neue Designfreiheit, die mit herkömlichen Halogen/HID Lichtquellen so nicht möglich war. Leuchtdioden bieten ideale Voraussetzungen für eine segmentierte Lichtverteilung um gezielt Bereiche auszublenden ("Matrixfernlicht") oder Gefahrenquellen zu markieren ("Markierungslicht").

 

Sie sind auf der Suche nach einem Entwicklungspartner für Scheinwerfer? Bei uns sind Sie an der richtigen Adresse. Unser Know-How umfasst Bereiche wie

# Scheinwerfer basierend auf Halogen- und Entladungslampen
# Scheinwerfer mit LED-Technik
# Funktionen basierend auf Laser-Lichtquellen

# facettierte Freiformreflektoren
# abbildende und nicht-abbildende optische Systeme
# blendfreie Fernlicht-Systeme („Matrix-Beam“, „Pixellicht“)

# Funktionen realisiert mit Lichtleiter