Bei der Formel-1-WM für zugelassene elektrifizierte Autos „FIA Electric and New Energy Championship“ hat sich das Team Südtirol um Fuzzy Kofler und Franco Gaioni den Weltmeistertitel geholt. Der Erfolg gelang den beiden in einem Tesla Model S90D, das aus dem Rennsportstall des Südtiroler Teamchefs Josef Unterholzner stammt. Auf dem Sieger-Tesla konnte sich auch die Marke DELVIS verewigen.